Evangelisch-reformierte Kirchgemeinde Filisur–Albula/Alvra

 

Herzlich willkommen in unserer Kirchgemeinde

Die Kirchgemeinde Filisur-Albula/Alvra besteht aus zwei Gemeinden und neun Dörfern.
Sie liegt im Albulatal mit Pfarramt in Filisur.
Neben der Gemeinde Filisur mit Jenisberg gehört auch die Gemeinde Albula/Alvra mit den Diasporadörfer Alvaneu, Surava, Tiefencastel, Alvaschein, Brienz-Brinzauls, Mon und Stierva dazu.
Gottesdienste finden grösstenteils in Filisur in der St. Martins Kirche statt - weitere in Alvaneu, jeden Monat ein offener Gottesdienst im Altersheim envia, einem Ort der Begegnung, in den Sommermonaten und an Weihnachten auf Jenisberg, in einem der kleinsten Kirchlein Graubündens, und auf den Alpen Falein und Prosott.
Evangelisch-reformiertes Pfarramt Filisur-Albula/Alvra, Telefon +41 81 404 12 34

 

Gottesdienste

Sonntag, 19. Juni 2016, 10 Uhr

envia Alvaneu

Gottesdienst

mit Pfr. Nico Rubeli

und Verena Oberli, Klavier

 

 

Schulgottesdienste Primarschule Alvaneu

Mittwoch, 22. Juni 2016, 8 Uhr 

Röm.-kath. Kirche Alvaneu

ökumenischer Schulschluss

 

Konfirmation 2016

Am Palmsonntag, 20. März 2016

konfirmierte Pfarrer Nico Rubeli:

(von links nach rechts):

   • Marc Blohm, Filisur

   • Noah Balzer, Alvaneu Dorf

 

Veranstaltungen in den Reformierten Kirchgemeinden Albulatal 2016

Die beiden reformierten Kirchgemeinden Filisur-Albula/Alvra und Bergün/Bravuogn koordinieren ihre Veranstaltungen.
Unten finden Sie das entsprechende Dokument zum Download (pdf).

Oben